• it
  • en
  • de

DIE BIENNALE 2015 – INTERNATIONALE KUNSTAUSSTELLU

Vom 9. Mai bis 22. November 2015 - BEENDET

Die 56. Internationale Kunstaustellung BIENNALE mit dem Titel All the World’s Futures hat seit dem 9. Mai und noch bis zum Sonntag, dem 22. November 2015 in den Gärten der Biennale und des Arsenals ihre Tore geöffnet – unter der Leitung von Okwui Enwezor und organisiert von der Biennale di Venezia unter dem Vorsitz von Paolo Baratta.

„Heute erscheint uns die Welt durchdrungen von schwerwiegenden Brüchen und Rissen, von starken perspektivischen Asymmetrien und Ungewissheiten. Trotz der enormen Fortschritte in den Bereichen Wissen und Technologie, leben wir in einer Art „age of anxiety“. Und die Biennale wendet sich der Beobachtung des Verhältnisses zwischen der Kunst und der Entwicklung der menschlichen, sozialen und politischen Lebenswirklichkeiten zu, indem sie äußerliche Kräfte und Phänomene verfolgt. Es geht darum herauszufinden, auf welche Weise die Spannungen der Außenwelt die Empfindungen, die menschlichen und expressiven Energien der Künstler, ihre Sehnsüchte und Gedankengänge anregt. Die Biennale habe Okwui Enwezor auch aufgrund seines besonderen Feingefühls in Bezug auf diese Aspekte berufen, erklärt Baratta.“

Für die Gäste des MASO DI VILLA ist Venedig leicht und bequem mit dem Zug vom Bahnhof Conegliano erreichbar (Entfernung 7km, großer kostenloser Parkplatz 200m vom Bahnhof entfernt). In nur 50 Minuten sind Sie im Zentrum der Stadt, bereit um diese und die Biennale zu besuchen!

Ausstellungsflächen:
Giardini/Arsenale
Öffnungszeiten: 10:00 – 18:00
Öffnungszeiten Arsenale: 10:00 – 20:00 – freitags und samstags bis zum 26. September
Montags geschlossen (ausgenommen am 16. November 2015)

Besucherinformationen:
Das Ticket gilt für nur einen Eintritt in beide Ausstellungsflächen (Giardini und Arsenale).
Entfernung zwischen beiden Ausstellungsflächen: 15 Minuten zu Fuß
Kleine Hunde sind angeleint auf den Grünflächen der Giardini erlaubt
Bezahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, EC Karte, Bargeld

Für alle Informationen, besuchen Sie die Seite www.labiennale.org

 


See all the events