• it
  • en
  • de

Aktivitäten

Bei einem Aufenthalt im MASO DI VILLA erfahren Sie das Leben in unmittelbarer Berührung mit der Natur. Hier bieten sich Ihnen unzählige Aktivitäten, ob sportlich oder nicht, denen Sie nachgehen können – angefangen von Ausflügen in die Ortschaften, Kirchen und Burgen der umliegenden Hügel.

Allen voran der Prosecco: Auf der Straße des Prosecco können Sie unzählige Weingüter besuchen, an Degustationen teilnehmen und einkaufen. Gerne empfehlen wir Ihnen die besten Hersteller, versorgen Sie mit Informationen und Landkarten und organisieren Ihre Ausflüge.

Fahrräder: Wer Lust hat, zu trainieren oder unsere Gegend mit dem Fahrrad zu erkunden, der wird schnell merken, wie wichtig dieser Sport im Alltag der Trevignianer ist. Während der Woche und besonders am Sonntagmorgen begegnet man auf den Straßen Profiradfahrern, Gruppen von Hobbyradlern beim Training oder Fahrradliebhabern, denen man sich anschließen kann. Das MASO DI VILLA bietet Ihnen die Möglichkeit, ein für Ihre Bedürfnisse passendes Fahrrad auszuleihen (Reservierung mindestens 24 Stunden im Voraus). Fragen Sie uns nach Verfügbarkeiten und Preisen.

Golf: Dies ist nicht nur eine Sportart, sondern auch die Möglichkeit, körperliche Aktivität mit den kulinarischen und touristischen Angeboten der Provinz Treviso zu verbinden. Der Asolo Golf Club ist mit seinen 27 Löchern ist der größte unter einer Vielzahl von Golfclubs, Plätzen und Übungsgrüns in der Umgebung.

Ausflüge in die Natur: Warum nutzen Sie Ihren Urlaub nicht, um die eine oder andere sportliche Aktivität wie Trekking, Nordic Walking, Mountainbiking oder Canyoning auszuprobieren? Enrico Tirindelli, Natur-und Landschaftsführer, instruiert Sie gerne in diesen Sportarten, führt Sie auf den Pfad des Großen Krieges oder entdeckt mit Ihnen die Gegend anhand ihrer Geschichten und Legenden. Tel. +39 328.0175442 – www.tosee.it

Kochkurse: Wenn Sie tiefer in die Kunst der Küche des Veneto eintauchen wollen, warum nehmen Sie sich nicht ein paar Stunden Zeit, um ihre Geheimnisse, Zutaten und Handgriffe zu erlernen? Gerne empfehlen wir Ihnen die besten Kochschulen der Gegend. Selbstverständlich darf nach dem Unterricht das Abendessen nicht fehlen, bei dem Ihre Kreationen probiert werden.

Shopping: Die Provinz Treviso ist renommiert für ihre Weine und gastronomischen Spezialitäten. Mit ihren verschiedenen Weinsorten (Prosecco, Colli di Conegliano, Cartizze, Torchiato di Fregona und Refrontolo Passito), Radicchio, Spargel, Pilze, Kastanien, Käse, Wurst etc. können Sie das Aroma dieser Gegend mit nach Hause nehmen. So lassen sich die Erinnerungen an den Urlaub und sein Geschmack mit all jenen teilen, die daheim geblieben sind. Natürlich gibt es auch unzählige „richtige“ Shopping-Möglichkeiten: Die Geschäfte der venezianischen Städte und die Outlets führender Modelabels werden allen gefallen, denen dieser Aspekt im Urlaub wichtig ist.

Antiquitätenmärkte: Sie finden in Vittorio Veneto und Oderzo jeden ersten Sonntag im Monat statt; in Asolo und Collalto jeden zweiten Sonntag im Monat; on Godega jeden dritten Sonntag und in Treviso (im Borgo Cavour) sowie Spresiano jeden vierten Sonntag im Monat – ausgenommen sind August und manchmal auch Juli.

Treviso spielt in der internationalen Kunstszene eine herausragende Rolle, vor allem dank der großen Ausstellungen, die dort jedes Jahr veranstaltet werden.

Die perfekte Ergänzung eines Aufenthalts in der Marca Trevigiana ist der Besuch von Kunsthandwerksschauen oder Festen mit historischen Kostümen. Von April bis November findet das Festival Marca Storica statt, eine Reihe von Veranstaltungen in Verkleidung und im Zeichen von Lebensfreude und Gastfreundschaft (Dama Vivente in Conegliano, der Palio von Asolo, Artigianato Vivo in Cison di Valmarino, Portobuffolè XIII secolo…).