• it
  • en
  • de

Der Weinberg

Alles begann bei null im Jahre 1999, als wir anfingen, davon zu sprechen, und dann einen Traum verwirklichten.
Beppe
, Gründer und Winzer aus Leidenschaft, kann Ihnen vom Abenteuer dieses Fleckchens Erde erzählen, beginnend mit seinem Entschluss im Jahr 2000, fast eineinhalb Hektar (von den insgesamt fünf unbestellten Hektar, die zusammen mit dem Landaus gekauft wurden) in einen Weinberg zu verwandeln, und davon, wie ein Freund und berühmter Winzer das Projekt plante und feststellte, dass dieses Land sich viel besser für einen Rotwein eignete als den hier üblichen Prosecco.

Der Weinberg liegt vor dem Haus und in einer idealen südlichen Ausrichtung. Hier reifen an 10.000 Rebstöcken pro Hektar und mit sehr niedrigem Ertrag die Trauben Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc, aus denen unser Wein unter der Klassifizierung Colli di Conegliano DOCG entspringt: der NASI ROSSI. Die Pflege des Weinbergs ist extrem aufwändig und wird in reiner Handarbeit getätigt, denn die Qualität steht über der Quantität: Man benötigt zwei Weinpflanzen um eine Flasche des NASI ROSSI zu erzeugen.

Seit dem Jahr 2010 erfolgt die Produktion rein biologisch, im Jahr 2013 wurde sie zertifiziert, und hat Nachhaltigkeit sowie den Schutz der Umwelt, der Natur und der Gesundheit zum Ziel.

Immer mehr Menschen wissen einen Wein von hoher Qualität zu schätze, aber die Arbeit der Weinbauern und ihre Rolle beim Erhalt der Traditionen ihrer Gegend ist noch weitgehend unbekannt. Bei einem Spaziergang durch den Weinberg können Sie sehen, wo der NASI ROSSI seinen Ursprung hat. Sie können die geordneten Reihen erkunden, das Wachstum und die Entwicklung der Pflanzen und Trauben mitverfolgen, und somit an jedem Schritt unserer Arbeit teilhaben. Im Schatten der Laube können Sie ein Glas NASI ROSSI genießen oder ein paar Flaschen mitnehmen, um sie daheim mit Ihren Freunden zu teilen.